-

Unterlage mit gedrucktem Text verfärbt durch Korrosion. Außerdem merklicher Abdruck des Steines.


Papier

Papierabrisse, die bei der vorhergehenden Reparatur benutzt wurden

Die Mehrheit der Steine war, um die gewünschte Höhe einzustellen, in den Sättelchen (Betten) der Filigrane mit Papierabschnitten verschiedener Form und Größe untergelegt. Das Papier war zusammengefaltet zu Unterlagen, die der Form des Steines und der Satteltiefe angemessen waren. Diese Unterlagen stammen offensichtlich von der Reparatur im 19. Jahrhundert. Es wurden Abschnitte von verschiedenen holländisch geschriebenen Büchern, handschriftlich beschriebenem Papier und in einigen Fallen gefärbtem handgefertigten Papier benutzt.

Das Papier war beschädigt durch Korrosion, häufig war es ganz zerstört. Bei der Restaurierung wurde das Papier in den Sättelchen der Steine durch Lindenholz ersetzt. Die Papierunterlagen wurden von dem Restaurator Mgr. František Křivánek konserviert und sind für Forschungszwecke aufbewahrt.

 

počet návštěvníků stránek:

 – Počítadlo.cz

Provoz webu zajišťuje www.internetportal.cz